Review: Selbstbräuner für die Dusche- St. Tropez Gradual Tan In Shower

St. tropez gradual tan in shower

St. tropez gradual tan in shower

Die St. Tropez Gradual Tan In Shower Lotion verspricht eine leichte, gesunde Bräune innerhalb von nur 3 Minuten. Die Anwendung ist wirklich easy auf den ersten Blick.

  1. Duschen
  2. Produkt auf die nasse Haut auftragen
  3. 3 Minuten (die zugegeben ganz schön lang sein können) warten
  4. Abspülen
  5. 3 Tage hintereinander wiederholen

Inhaltsstoffe:

Water, Dihydroxyacetone, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Diethylhexyl Sodium Sulfosuccinate, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Decyl Glucoside, Ethoxydiglycol, Sodium Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Parfum (Fragrance), Propylene Glycol, Phenoxyethanol, Sodium Chloride, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Isohexadecane, Pentaerythrityl Tetra-DI-t-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Glyceryl Laurate, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Polysorbate 80, Caramel, Hydroxyethylcellulose, Decylene Glycol, Caprylyl Glycol, Sodium Hydroxide, Geraniol, Linalool, Limonene, Alpha-isomethyl Ionone, Coumarin.

Versprochen wird ein streifenfreier Teint, ein Feuchtigkeitskick für die Haut und natürlich eine leichte Bräune, die sich aufbauen lässt.

Wie die Moderatorin Wendy Williams es pflegt zu sagen: Erst das Positive, dann die Wahrheit.

Was mir gut gefällt ist die Pflegewirkung von dem Produkt. Unter den Inhaltsstoffen ist Mandelöl an dritter Stelle aufgelistet, was die weiche Haut nach der Anwendung erklärt. An sich funktioniert der Selbstbräuner tatsächlich, wie ihr an dem Foto seht. Rechts seht ihr das Ergebnis nach der ersten Anwendung der St. Tropez Gradual Tan In Shower Lotion. Links ist die maximale Bräune, die ich nach 3 Tagen Anwendung erziehlt habe, zusehen. Es ist wirklich nur was für ganz helle Häutchen, wie mich. Bei einem dunkleren Teint wird das Ergebnis kaum sichtbar sein. Jetzt fragt ihr euch vielleicht, warum ich das ganze nur anhand dieser 2 Flecke euch demonstriere, anstatt den ganzen Arm zu zeigen.

St. tropez gradual tan in shower review

Die Wahrheit ist, ich musste die Bräune so schnell es geht, von meinem Körper peelen. So lässt es sich nicht im Alltag rumlaufen! Das Ergebnis wurde sehr fleckig. Bei der Anwedung wird nicht gesagt, dass die Haut vorher gepeelt werden sollte. Mit Peeling funktioniert es ganz gut, jedoch nimmt es den Sinn des Produktes. Der Vorteil sollte ja eigentlich eine schnelle und einfache Anwendung sein. Ansonsten könnte man auch ganz normalen Selbstbräuner nach dem Duschen und Peelen auftragen, oder? Ein zweiter großer Kritikpunkt ist der Geruch. Nein, eher Gestank. Die Haut danach riecht wirklich sehr unangenehm, und das bis zum nächsten Duschen. Ein ganz klares No-Go.

Insgesamt ist das Produkt also ein Flop für mich. Wollt ihr es dennoch ausprobieren, dann emfehle ich euch den Kauf auf Amazon, da ist es mit 16,88 Euro am günstigsten.

Euere Maria

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: